Ideensprudel
Lizenzfreies Bild
31.03.2019 178 0

Aktueller Bericht der HSG Bochum

Kontakt

VDE-Hochschulgruppe Bochum

IDeen Sprudel am 11.03.2019

Am 11.03.2019 wurde der erste IDeen Sprudel dieses Jahrs abgehalten.

Dabei handelt es sich um ein Treffen der aktiven Mitglieder, bei welchem neue Ideen
besprochen, Veranstaltungen geplant oder Rollen verteilt werden.

Zu allererst haben wir es dieses Jahr wieder einmal geschafft eine Fahrt und
einen Aufenthalt auf der „HannoverMesse“ in (Überraschung) Hannover vom
04.04. bis 05.04. zu organisieren. Hier gibt es auch noch wenige freie Plätze für
VDE-Miglieder, wer also noch mitfahren möchte, eine interessante Messe und die
Zukunft der Elektronik und Mechanik sehen will, der sollte sich mit der
Anmeldung beeilen. Der Aufenthalt enthält ebenfalls eine Übernachtung und eine
After-Show Party.

Falls dein Interesse geweckt ist, dann informiere dich doch
weiter hier.

Des Weiteren richten wir am 16.04. eine Kneipentour in die „Fiege Brauerei“ aus,
was erfreulicherweise von einem neuen Mitglied organisiert wurde.

Hier bekommt man die kulinarische Biervielfalt zu sehen und schmecken, während die
Geschichte von der Brauerei bildhaft in die Ohren getragen wird. Wer sich dafür
interessiert, bitte hier klicken!


Noch in diesem Monat stellen wir den VDE an der THGA vor und hoffen auf eine
gute Zusammenarbeit. Es wäre schön, wenn wir sogar über die Hochschulen
hinweg ein Netzwerk aufbauen können, sodass wir in Zukunft neue und größere
Veranstaltungen planen können. Dasselbe gilt auch für die „Hochschule Bochum“
(BO), wo wir uns bald ebenfalls vorstellen wollen.


Beim Thema Zusammenarbeit ist es auf jeden Fall sehr erwähnens- und
lobenswert, dass wir dank unseres Kooperationsteams eine gemeinsame
Veranstaltung mit dem VDI organisiert haben. Dies soll in Zukunft nun öfter
vorkommen zum Beispiel bei Veranstaltung wie dem „Elevator Pitch Training“ von
Markus Holzheimer (MH³)

Zu allerletzt das wichtigste: Die Hochschulgruppe Bochum ist sehr stolz darauf
dieses Jahr die Winter – JMA ausrichten zu dürfen! Dies ist eine große Ehre und
wir werden uns alle Mühe geben, diese auch angemessen zu organisieren. Bei
dieser Veranstaltung kommen Mitglieder aus ganz Deutschland ein Wochenende
zusammen, um über neue Ideen und Verbesserungen zu „Brain-Stormen“,
während man bei Essen und von uns organisierten Abendveranstaltungen
gesellig zusammenkommt.

!!Natürlich brauchen wir hierfür Unterstützung und Hilfe!!

Wer sich also als Helfer beteiligen will oder eine Firma kennt, die auf einer
solchen Veranstaltung Werbung machen möchte, kann sich gerne per Mail an
tristan.wolf@rub.de wenden.


Bis dahin, stay connected, stay smart, stay VDE,
Tristan Wolf