Veranstaltungen

Mehr erfahren

Kontakt

VDE Rhein-Ruhr e.V.

Studie, Positionspapier, Anwendungsregel oder Norm gesucht?


> VDE Verlag

Im Shop des VDE VERLAGs finden Sie Normen zur elektrotechnischen Sicherheit und Fachbücher.

> VDE Shop

Im VDE Shop finden Sie aktuelle VDE-Studien, Roadmaps und Positionspapiere.


Mehr Wissen, mehr Erfolg!

Für VDE-Mitglieder gibt es Rabatte auf Publikationen, VDE-Studien, Fachliteratur des VDE Verlags und Fachzeitschriften-Abonnements: Jetzt VDE-Mitglied werden!

Rundfunkmuseum Havixbeck 2014

Teilnehmergruppe beim Besuch des Rundfunkmuseums Havixbeck

| SG VDE Rhein-Ruhr
16.05.2014 Havixbeck Veranstaltungsrückblick 23 0

Exkursion nach Havixbeck

Besuch des Rundfunkmuseums und des Baumberger Sandsteinmuseums

Rundfunkmuseum Haxivbeck 2014
SG VDE Rhein-Ruhr

Am 08.05.2014 besuchte die VDE-Seniorengemeinschaft ein privates Rundfunkmuseum in Havixbeck mit 28 Personen. Es wurde gegründet vom inzwischen verstorbenen Havixbecker Radio- und Fernsehtechnikermeister Reinhold Holtstiege (*1929 bis +2011). Viele Fachleute haben seit Jahrzehnten die Exponate dieser Sammlung aus der Rundfunk-, Fernseh-, Funk- und Satellitentechnik besucht und bestaunt. Die Führung übernahm Benedikt Surmund, der gemeinsam mit Reinhold Holtstiege die Sammlung archiviert und dokumentiert hat. Sie ist in dieser Form in Deutschland, wenn nicht sogar in Europa, einzigartig.

Rundfunkmuseum Havixbeck 2014
SG VDE Rhein-Ruhr

Danach ging es weiter zum Baumberger Sandsteinmuseum in einem denkmalgeschützten ehemaligen Bauernhof. Den feinkörnigen, weichen und kalkhaltigen Sandstein nannte man auch den "Marmor des Münsterlandes". Er ist der Stein, aus dem die Schlösser und Kirchen sind und gleichzeitig ist er ein hochwertiges Arbeitsmaterial für Bildhauer. In einer interessanten Führung wurden uns Skulpturen großer Künstler und schöne Steinmetzarbeiten gezeigt. Das heutige Münsterland war Tiefsee im westlichen Kreidemeer, als sich vor 70 - 80 Mio. Jahren der Schlamm ablagerte, aus dem später der Baumberger Sandstein werden sollte. Eingebettet darin sind Pflanzen und Tiere dieser Zeit. Die Arbeitsabläufe beim Sandsteinabbau früher und heute wurden erklärt.

Ein gemeinsames Kaffeetrinken rundete den Besuch dieser beiden hochinteressanten Museen ab.