Preis für hervorragende Studienabschlüsse 2019

v.L.: P. Pelzer (VDE), R. Gonschorek, J. Jochims, S. Dalton, A. Wensing, L.Kroll, C. Zhu, A. Steimel (VDE), L. Jendernalik (Vorsitzender VDE Rhein Ruhr)

| VDE RR Lehmkühler
14.02.2020 Essen 296 0

Preisverleihung für hervorragende Studienabschlüsse 2019

Kontakt

Downloads + Links

Der VDE Rhein Ruhr unterstützt Innovation und Engagement!

Studienpreise 2019
VDE Rhein-Ruhr

Am 12. 02. 2020 fand die Verleihung des Preises des VDE Rhein-Ruhr 2019 für hervorragende Studienabschlüsse auf dem Gebiet der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik statt. Dieser Preis wird jetzt seit über dreißig Jahren – zuerst unter dem Titel „Diplompreis“ – an die besten Absolventen der Hochschulen des Ruhrgebiets vergeben; mit der Einführung der konsekutiven Bachelor- und Master-Studiengänge wurde der Titel neugefasst. Wurden die Preise bis 2012 im Rahmen der damals vorweihnachtlichen Jahreshauptversammlung des VDE Rhein-Ruhr im Goldenen Saal der Dortmunder Westfalenhalle übergeben, wurde mit der Verlegung der Hauptver-sammlung ins Frühjahr mit der E-World-Messe in Essen – jeweils Mitte Februar auch ein neuer Ort für die Preisverleihung gefunden.

Aus den zahlreichen Bewerbungen schlug das Auswahlgremium sechs Kandidatinnen und Kandidaten für den Preis vor, die der Vorstand des VDE Rhein-Ruhr bestätigte.

Studienabschlüsse 2019  2
VDE Rhein-Ruhr

Die Ingenieurinnen und Ingenieure
• M.Sc. Sean Dalton (Hochschule Bochum)
• M.Eng. Robert Gonschorek (Technische Hochschule Georg Agricola zu Bochum)
• M.Sc. Jörn Jochims (TU Dortmund)
• M.Sc. Laura Kroll (Ruhr-Universität Bochum)
• M.Eng. Anjo Wensing (Fachhochschule Dortmund) und
• M.Sc. Caroline Christine Zhu (Universität Duisburg-Essen)
erhielten im Rahmen des SmartTecForums der E-World-Messe in Essen ihre Preise.

Die Veranstaltung eröffnete der Vorsitzende des VDE-Bezirksvereins Rhein-Ruhr, Prof. Dr. Lars Jendernalik. In Form von Interviews stellte der Jungmitglieder-Referent Patrick Peltzer dann die sechs Preisträgerinnen und Preisträger vor, die zu ihrem Studium  natürlich besonders zu ihren Abschlussarbeiten – und besonderen Tätigkeiten an ihren Hochschulen sowie dem weiteren Berufsweg Auskunft gaben. Vier Preisträger haben das Berufsleben in der Industrie des (weiteren) Ruhrgebiets gewählt, zwei arbeiten an ihren Universitäten als Wissenschaftliche Mitarbeiter mit dem Ziel Promotion weiter. Prof. Jendernalik und der Leiter des Auswahlgremiums, Prof. Dr. Andreas Steimel, verliehen im Anschluss die Preise.


Der Preis des VDE Rhein-Ruhr e.V. für hervorragende Studienabschlüsse wird auch 2020 ausgeschrieben! Informationen finden Sie bald hier!

Interessenten mögen auch auf die entsprechenden Plakate an den schwarzen Brettern ihrer Fakultäten achten und ihre VDE-Vertrauensdozenten ansprechen!

Prof. Dr. Andreas Steimel

Sehr herzlich für seine langjährige Tätigkeit und sein fortwährendes Engagement als Vorsitzender des Auswahlgremiums für den "Preis für hervorragende Studienabschlüsse" bedanken wir uns bei Herrn Prof. Dr. Andreas Steimel!

Der Vorstand des VDE Rhein-Ruhr