Blockchain Konzept Energie
denisismagilov / stock.adobe.com
05.02.2019 Dortmund Infoveranstaltung 173 1

Eine (hoffentlich) einfache Einführung in Blockchain!

Was steckt hinter dem Hype, wie funktioniert es und warum ist schon der Titel nicht ganz richtig?

Downloads + Links

Hinter das Geheimnis dieses etwas kryptischen Titels wollten 21 Teilnehmer der VDE-Seniorengemeinschaft am 5. 2. 2019 im Hause der Siemens AG in Dortmund kommen.

Das Thema Blockchain ist in aller Munde, gerade erst hat der VDE eine Task Force zum Thema eingerichtet. Hier sollte uns Marcel Klaes, Doktorand am Lehrstuhl von Prof. Dr.-Ing. Rehtanz an der TU Dortmund, Aufklärung geben.
In seinem sehr logisch aufgebauten Vortrag führte er uns an die Prinzipien von Blockchain und den übergeordneten DLT ( distributed ledger technology) heran. Ledger läßt sich mit Hauptbuch übersetzen. Was ist nun die Blochchain-Technik im Besonderen: Die Blockchain ist die Idee einer dezentralen, fälschungssicheren, transparenten und autoritätsfreien virtuellen Infrastruktur. Im weiteren Verlauf des Vortrags wurde diese Idee immer verständlicher und konkreter.

Zahlreiche Zwischenfragen, die der Klärung des Verständnisses und der Erweiterung der komplexen Zusammenhänge dienten, zeigten das hohe Interesse der Teilnehmer. Zum Abschluss erläuterte der Referent noch die Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeit solcher Systeme, aber auch die Irrwege unsinniger Anwendungen.

Alle Folien finden Sie auf der Homepage der Seniorengemeinschaft https://www.vde-rhein-ruhr.de/de/ueber-uns/seniorengemeinschaft