Besichtigung Pflugfabrik Seniorengemeinschaft

Die Seniorengemeinschaft besichtigte den Landmaschinenhersteller Lemken

| VDE Rhein-Ruhr
14.12.2016 Alpen Veranstaltungsrückblick 76 0

Moderne Landmaschinen vom Niederrhein

Am 11.10.2016 hatten 30 Mitglieder der VDE Rhein-Ruhr Seniorengemeinschaft die Gelegenheit, sich über die Herstellung und den Vertrieb von modernsten Landmaschinen zur Bodenbearbeitung und Aussaat bei der Fa. Lemken GmbH & Co. KG in Alpen am Niederrhein zu informieren.

Downloads + Links

Verwandte Themen

Im Anschluss an eine mit großem Engagement vorgetragene Einführung in die Firmengeschichte, dann über die Informationen zur Struktur des Unternehmens und des Vertriebs wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen durch den Herstellungsbetrieb geführt. Schmiede, Härterei, Glühprozesse, spanabhebende Formgebung, Schweißerei, robotergestützte Feinbearbeitung der Pflugelemente und Lackiererei gaben uns Besuchern einen Einblick in die Teilefertigung, an die sich der Montageprozess anschloss. Eindrucksvoll war dann der Anblick eines Pfluges mit 11 Scharen, wie er als fertiges Produkt, blau lackiert, die Werkshalle verließ. In Verbindung mit Hightech-Elektronik wird er demnächst GPS- und vielleicht auch bald Gallileo-gesteuert irgendwo in der Welt die Erde pflügen und zur Aussaat vorbereiten.

Nach drei Stunden, angefüllt mit Informationen und Eindrücken waren sich alle Teilnehmer an dieser Exkursion einig, einen spannenden Nachmittag in einer Welt des Maschinenbaus, der ohne die Errungenschaften moderner Elektrotechnik so nicht möglich wäre, erlebt zu haben.

Lemken GmbH, Alpen